FAQ | Datenschutz

FAQ | Datenschutz

Datenschutz und Informationen zur DSGVO bei tolino

Bitte wenden Sie sich für eine umfassende Auskunft zur Verarbeitung Ihrer Daten an den jeweiligen Kundenservice Ihres tolino Buchhändlers. Da die tolino Webseite nur als Portalseite fungiert und keine eigenen Kundenbeziehungen führt, ist ausschließlich Ihr tolino Buchhändler auskunftsfähig. Die Mitarbeiter des Kundenservices werden Ihnen zügig weiterhelfen und ggf. den Kontakt zum jeweiligen Datenschutzbeauftragten herstellen.

1 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung (z.B. IP-Adresse oder Cookies) oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

 

2 Verarbeitung

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten. Darunter fällt im Grunde jeglicher Umgang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, die Speicherung, die Veränderung, die Verwendung, die Übermittlung, Verbreitung, das Löschen oder die Vernichtung etc.

 

3 Verantwortlicher

Als Verantwortlicher gilt die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Der Verantwortliche hat die Zulässigkeit der Datenverarbeitung durch den Einsatz von regelmäßig zu überprüfenden technischen und organisatorischen Maßnahmen sicherzustellen.

 

4 Pseudonymisierung

Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, dass die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

 

5 Auftragsverarbeiter

Ein Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

 

6 Empfänger

Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, denen personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

 

7 Dritter

Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

 

8 Einwilligung

Die Einwilligung ist Ausdruck der datenschutzrechtlichen Selbstbestimmung. Sie ist die freiwillige für den bestimmten Fall, in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden.

 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Da die tolino Markenwebseite weder über keinen eigenen Online-Shop oder Kundenbereich verfügt, findet eine Speicherung von Daten nur in sehr geringem Umfang statt, die zumeist nach Sitzungsende wieder gelöscht werden. (z.B. sogenannte Session-Cookies)

 

tolino Cookies und Tracking auf der Webseite

Wir nutzen auf unserer Website das Open-Source-Software-Tool Matomo (ehemals PIWIK) zur Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Damit analysieren wir die Nutzung unserer Webseite und versuchen das Angebot unserer Informationen stetig zu verbessern. Die Software Matomo setzt ein Cookie auf dem Rechner der Nutzer. Werden Einzelseiten unserer Website aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert:

 

  • – Zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers (anonymisierte IP-Adresse)
  • – Die aufgerufene Webseite
  • – Die Website, von der der Nutzer auf die aufgerufene Webseite gelangt ist (Referrer)
  • – Die Unterseiten, die von der aufgerufenen Webseite aus aufgerufen werden
  • – Die Verweildauer auf der Webseite
  • – Die Häufigkeit des Aufrufs der Webseite

 

Die Software läuft dabei ausschließlich auf den Servern unserer Webseite. Eine Speicherung der personenbezogenen Daten der Nutzer findet nur dort statt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Die Software ist so eingestellt, dass die IP-Adressen nicht vollständig gespeichert werden, sondern 2 Bytes der IP-Adresse maskiert werden (Bsp.:  192.168.xxx.xxx). Auf diese Weise ist eine Zuordnung der gekürzten IP-Adresse zum aufrufenden Rechner nicht mehr möglich.

 

tolino Newsletter und Datenschutz:

Über die mytolino-Webseiten erfolgt kein gesonderter Newsletter-Versand an Kunden und Nutzer der tolino Buchhändler. Sofern Sie datenschutzrechtliche Fragen bzgl. der Newsletter Ihres Buchhändlers haben, wenden Sie sich bitte an den dortigen Kundenservice.

 

Registrierung bei tolino Markenwebseite und Datenschutz:

Auf unserer Internetseite bieten wir Nutzern keine Möglichkeit, sich unter Angabe personenbezogener Daten zu registrieren. Dementsprechend werden auf den mytolino Markenwebseiten keine Kundendaten erfasst, gespeichert oder genutzt. Sofern Sie Fragen bzgl. der Registrierung bei Ihrem tolino Buchhändler haben, wenden Sie sich bitte an den dort zuständigen Kundenservice.

 

Kontaktformular und E-Mail-Kontakt

Auf den internationalen tolino-Markenwebseiten sind Kontaktformulare vorhanden, welche zur elektronischen Kontaktaufnahme genutzt werden können. Nimmt ein Nutzer diese Möglichkeit der Kontaktaufnahme wahr, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten auf Wunsch des Nutzers verschlüsselt an uns oder den Kundenservice des zuständigen Buchhändlers (Auswahl erfolgt direkt im Kontaktformular) übermittelt und nach der Übermittlung automatisch gelöscht. Je nach Eingabe durch den Nutzer werden folgende Informationen zur Bearbeitung der Anfrage an tolino media oder den entsprechenden tolino Buchhändler übermittelt:

 

  • – Kontaktdaten: Vorname, Nachname, E-Mailadresse, (optional Telefonnummer)
  • – Anfrageinformationen und Zuständigkeit: tolino Buchhändler, Produktzuordnung, Grund der Anfrage, Problembeschreibung und Kategorisierung, (optional Upload für Bildmaterial)

 

Für die Verarbeitung der Daten durch den zuständigen Kundenservice wird im Rahmen des Übertragungsvorgags Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Alternativ ist eine Kontaktaufnahme über die bereitgestellte E-Mail-Adresse möglich. In diesem Fall werden die mit der E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten des Nutzers gespeichert.

Die an uns gesendeten Daten werden ausschließlich für die Verarbeitung der Konversation verwendet und danach direkt gelöscht.

Wir nutzen auf unserer Website das Open-Source-Software-Tool Matomo (ehemals PIWIK) zur Analyse des Surfverhaltens unserer Nutzer. Damit analysieren wir die Nutzung unserer Webseite und versuchen das Angebot unserer Informationen stetig zu verbessern. Die Software Matomo setzt ein Cookie auf dem Rechner der Nutzer. Werden Einzelseiten unserer Website aufgerufen, so werden folgende Daten gespeichert:

 

  • – Zwei Bytes der IP-Adresse des aufrufenden Systems des Nutzers (anonymisierte IP-Adresse)
  • – Die aufgerufene Webseite
  • – Die Website, von der der Nutzer auf die aufgerufene Webseite gelangt ist (Referrer)
  • – Die Unterseiten, die von der aufgerufenen Webseite aus aufgerufen werden
  • – Die Verweildauer auf der Webseite
  • – Die Häufigkeit des Aufrufs der Webseite

 

Die Software läuft dabei ausschließlich auf den Servern unserer Webseite. Eine Speicherung der personenbezogenen Daten der Nutzer findet nur dort statt. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.

Die Software ist so eingestellt, dass die IP-Adressen nicht vollständig gespeichert werden, sondern 2 Bytes der IP-Adresse maskiert werden (Bsp.:  192.168.xxx.xxx). Auf diese Weise ist eine Zuordnung der gekürzten IP-Adresse zum aufrufenden Rechner nicht mehr möglich.

Auf unserer Internetseite bieten wir Nutzern keine Möglichkeit, sich unter Angabe personenbezogener Daten zu registrieren. Dementsprechend werden auf den mytolino Markenwebseiten keine Kundendaten erfasst, gespeichert oder genutzt. Sofern Sie Fragen bzgl. der Registrierung bei Ihrem tolino Buchhändler haben (z.B. zu Ihrem Kundenkonto bei Thalia, Hugendubel oder Weltbild), wenden Sie sich bitte an den dort zuständigen Kundenservice.