Die tolino-Bestseller – Top 20

Die tolino-Bestsellerliste vom 04.05. bis 10.05.2020 (Kalenderwoche 19).
Entdecken Sie neue Liebesromane, spannende Krimis, bewegende Dramen oder humorvolle Literatur für Ihren tolino-eReader. Mit den tolino-eBook-Bestsellern genießen Sie fantasievolle Lesestunden - egal, ob auf Ihrem tolino-eReader, der tolino app auf Ihrem Smartphone oder dem tolino webreader am PC.

1.
 

Gisa Pauly

Zugvögel: Ein Sylt-Krimi

Piper

2.
 

Vincent Kliesch

Die Frequenz des Todes: Auris - Nach einer Idee von Sebastian Fitzek

Droemer

3.
 

Gil Ribeiro

Schwarzer August - Lost in Fuseta. Ein Portugal-Krimi

Kiepenheuer & Witsch

4.
 

Rhenna Morgan

Haven Brotherhood: Stand & Deliver

Plaisir d'Amour Verlag

5.
 

Jojo Moyes

Der Klang des Herzens

Rowohlt

6.
1

Katharina Fuchs

Zwei Handvoll Leben

Droemer

7.
 

Katharina Peters

Strandmord: Ein Rügen-Krimi

atb

8.
 

Eva Almstädt

Ostseegruft - Pia Korittkis fünfzehnter Fall

Lübbe

9.
 

Delia Owens

Der Gesang der Flusskrebse

Hanser Verlag

10.
 

Pierre Martin

Madame le Commissaire und die Frau ohne Gedächtnis

Knaur

11.
 

Christian Pfannenschmidt

Das Hotel an der Alster: Drei Romane in einem Band

dotbooks

12.
 

Mark Griffin

Dark Call - Du wirst mich nicht finden

HarperCollins

13.
 

Val McDermid

Der Knochengarten - Ein Fall für Carol Jordan und Tony Hill

Knaur

14.
 

Tess Gerritsen

Das Schattenhaus

Limes

15.
 

Camilla Sten

Das Dorf der toten Seelen

HarperCollins

16.
 

Dani Atkins

Die Nacht schreibt uns neu

Knaur

17.
 

Stina Jensen

INSELrot

Sotano

18.
 

Holly Clarkson

Wicked Lady Killer

via tolino media

19.
 

Aurora Rose Reynolds

Falling for Colton

Romance Edition Verlag

20.
 

Anna Bell

Auf dich war ich nicht vorbereitet

Knaur

Durchstöbern Sie die tolino-eBook-Bestseller bei Ihrem tolino-Buchhändler:

Wählen Sie hier Ihren bevorzugten tolino-Buchhändler aus, wir leiten Sie dann direkt zum Online-Shop weiter. Stöbern Sie dort in der Online-Leseprobe der tolino-eBook-Bestseller, laden Sie diese für die spätere Lektüre in den tolino Webreader oder bestellen Sie Ihr neues eBook und starten direkt mit dem Lesen.

Informationen zur Erhebung der tolino-eBook-Bestseller

Die tolino-Bestsellerliste wird wöchentlich durch die Libri GmbH („Libri“) erstellt. Ausgewertet werden jeweils die 20 eBook-Bestseller aus dem eBook-Abverkauf durch die Buchhändler der tolino-Kooperation. Aus der Anzahl der verkauften Exemplare je Titel ergibt sich die Reihenfolge innerhalb der eBook-Bestsellerliste. Die eBook-Bestseller werden durch eine elektronische Abfrage der Warenwirtschaftssysteme buchhändlerischer Verkaufsstellen ermittelt (Online-Shops inklusive eReader-Shops in Deutschland, Österreich und der Schweiz). Die digitale Abfrage der Abverkäufe über Libri bietet ein sehr genaues Bild des effektiven Marktgeschehens.

Als zentraler Partner der tolino-Kooperation für den Content-Einkauf, Content-Management und den Digitalvertrieb übernimmt Libri im Rahmen der tolino-Allianz die Abfrage der Warenwirtschaftssysteme buchhändlerischer Verkaufsstellen und die Auswertung der tolino-eBook-Bestsellerliste. Dabei behandelt Libri die individuellen Verkaufsdaten der Buchhändler vertraulich.

Die tolino-Bestsellerliste berücksichtigt alle eBooks, die von Libri für die tolino-Allianz eingekauft/vertrieben werden. (inkl. Selfpublishing eBooks) Um eine aussagefähige und Orientierung stiftende eBook-Bestsellerliste zu erhalten, gelten für die eBooks der tolino-Bestsellerliste folgende inhaltliche und editorische Anforderungen:

  • Es muss sich um eine Lizenzausgabe oder Deutsche Erstausgabe handeln.
  • Es muss sich um individuell-eigenschöpferische Leistungen handeln.

Für das Verkaufsranking der tolino-Bestsellerliste werden folgende eBooks nicht berücksichtigt:

  • Nachschlagewerke, Kompilationen und Zusammenstellungen bereits veröffentlichter Texte, Schulbücher, Ratgeber (z. B. Kochbücher, Medizinratgeber, Fitnessanleitungen), Reiseführer sowie Geschenkbücher und Bildbände;
  • Fremdsprachige eBooks;
  • eBooks mit strafrechtlich relevantem Inhalt und eBooks, die nach § 4 JMStV unzulässig wären;
  • Kostenlose eBook-Downloads.