Newsroom
tolino zeigt, wie man Ordnung in seinem digitalen Bücherregal schafft.

Wussten Sie schon …? – tolino startet Feature Campaign

Die tolino-Allianz startet eine mehrwöchige Feature Campaign mit Tipps und Tricks rund um die tolino-Welt.

München,

Das tolino-Ökosystem kann mehr: um die vorhandenen Funktionen von eReader, App und Webreader unter ihren Kunden bekannter zu machen, startete die tolino-Allianz in der Woche vom 11. Februar eine digitale Feature Campaign. In dieser zeigt tolino seinen Kunden mittels animierter Videos beispielsweise wie die Cloud-Synchronisierung funktioniert, was es mit den Sammlungen auf sich hat und wie Kunden ihre Bücher im Webreader verwalten können.

„Die Kampagne zeigt einmal mehr, wie groß der Zusammenhalt innerhalb der Allianz ist“, so tolino-Marketingleiter Toni Voigt. „Wir als tolino-Allianz haben die Feature Campaign gemeinsam entwickelt und spielen sie über die digitalen Kanäle jedes einzelnen Allianz-Buchhändlers aus.“

Mit der Digitalagentur Panorama 3000 aus Berlin holte tolino sich Unterstützung aus dem Bereich der digitalen Kommunikation. Hand in Hand entwickelten Panorama 3000 und tolino die Strategie hinter der Kampagne. Zur Entwicklung der Storys nutzte tolino das Feedback seiner Kunden und geht somit auf explizite Kundenfragen ein.
Der Stil der Kampagne ist Buchillustrationen nachempfunden und schafft dadurch auf den ersten Blick einen Bezug zum Lesen.

Die erste Welle der Feature Campaign läuft von Februar bis März und enthält sechs Videos zu verschiedenen tolino-Funktionen. Die Videos erscheinen wöchentlich und erreichen die Kunden über die digitalen Kanäle der Allianz-Buchhändler, wie Newsletter und Social Media. Eine zweite Welle ist für das späte Frühjahr geplant.

Das erste Video der Feature Campaign zum Thema „Sammlungen im digitalen Bücherregal“ ist bereits auf dem tolino-Youtube-Kanal zu finden: https://www.youtube.com/watch?v=zZVXtSmqTm8

Downloads

Über tolino

tolino – das ist eReading made in Germany. Hinter der Marke tolino steht der Zusammenschluss von führenden deutschen Buchhändlern Thalia, Weltbild, Hugendubel, Mayersche Buchhandlung, Osiander sowie Libri mit rund 1.500 angeschlossenen, unabhängigen Buchhandlungen in ganz Deutschland sowie Kobo als Technologie- und Innovationspartner – damit ist tolino in über 2.000 Buchhandlungen vertreten. Die tolino Allianz hat sich seit dem Markteintritt im März 2013 erfolgreich als eine der führenden Marken für digitales Lesen im deutschsprachigen Raum etabliert. International ist tolino neben Österreich und der Schweiz auch in Belgien, Italien und den Niederlanden verfügbar. Alle tolino Geräte zeichnen sich durch ein offenes Ökosystem mit integrierter tolino Cloud aus, das die Kunden beim Kauf von eBooks nicht an einen Buchhändler bindet. Neben einem der größten deutschsprachigen eBook-Sortimente und insgesamt mehr als 2 Millionen Titeln bieten die tolino Partner ihren Kunden umfassende Beratung und Service – online sowie in den Buchhandlungen vor Ort. tolino bietet seit dem Frühjahr 2015 auch ein attraktives eigenes Selfpublishing-Angebot.