tolino für den ganzen Buchhandel

Alle Buchhändler in Deutschland bekommen Zugang zum tolino Ökosystem. Die tolino Allianz der führenden deutschen Buchhändler Thalia, Weltbild, Hugendubel, Club Bertelsmann und der Deutschen Telekom als Technologie- und Innovationspartner arbeiten künftig mit dem Buchgroßhändler Libri zusammen.Die tolino Partner lösen mit diesem Schritt ihr Versprechen ein, eine eReading-Lösung für die gesamte Buchbranche zu bieten und das offene tolino Ökosystem, das die Telekom für alle Partner betreibt, allen Buchhandlungen zugänglich zu machen.

Libri als Dienstleister der Buchbranche beliefert den Buchhandel mit gedruckten Büchern und auch mit eBooks. Der Großhändler sieht in der Digitalisierung der Buchinhalte auch für den klassischen Buchhandel große Potenziale und bietet entsprechende Services seit Jahren mit großem Erfolg an. Mittlerweile über 1.000 Buchhandlungen bilden das zurzeit größte Partnernetzwerk von Onlineshops, für die Libri die Shoptechnologie stellt. In all diesen Shops wird zukünftig die komplette tolino Produktfamilie verfügbar sein.

Auf jedem verkauften tolino eReader findet der Leser damit automatisch den eBook-Shop derjenigen Buchhandlung, bei der er seinen eReader gekauft hat. Für Libri-Partnerbuchhandlungen lohnt sich diese Art der Kundenbindung, weil sie online genauso wie offline funktioniert: Die tolino-Station im Ladengeschäft bietet dem Leser das ganze tolino-Sortiment zum Anfassen und Ausprobieren. So können die Buchhändler ihren Kunden alle gewohnten Services sowohl über ihre Webpräsenz als auch über die persönliche Beratung zu Geräten und Büchern vor Ort im Laden anbieten.

Damit gibt es für tolino Kunden deutschlandweit über alle Partner hinweg rund 1.560 mögliche Anlaufstellen vor Ort.

Zurück zur Übersicht