Datenschutz

Der Schutz auf Sie bezogener Informationen, wie etwa Ihr Name, Ihre Telefonnummer sowie Ihre E-Mail- oder IP-Adresse („personenbezogene Daten“), ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreiben wir diese Webseite und von uns darauf angebotene Dienste gemäß den gültigen Datenschutzgesetzen, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) und dem Bundesdatenschutzgesetz („BDSG“).

Diese Datenschutzhinweise gelten für folgende Angebote:

Sie finden im Folgenden eine Erläuterung, wie wir mit Ihren personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang umgehen. Wir informieren Sie zudem darüber, wenn wir personenbezogene Daten an den Buchhändler weiterleiten, bei dem Sie Ihren tolino eReader gekauft haben („tolino Buchhändler“).

Wenn Sie sich für Selfpublishing interessieren, werden Sie über unsere Webseite auf die Webseite https://www.tolino-media.de/ weitergeleitet. Bitte beachten Sie, dass dort gesonderte Datenschutzhinweise gelten.

1. Wer ist Verantwortlicher? Wer ist der Datenschutzbeauftragte?

Verantwortlich für diese Webseite ist die

tolino media GmbH & Co. KG

Dr. Bernhard Mischke

Albrechtstraße 14, 80636 München

Tel.: +49 89 / 45 22 01 8 – 66 80

Fax: +49 89 / 45 22 01 8 – 66 88

info@mytolino.com

<< Für Fragen zu Ihrem tolino eReader nutzen Sie bitte unser Kontaktformular unten >>

Sie finden im Folgenden die Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten:

PROLIANCE GmbH

Alexander Ingelheim, Isabelle Fircks, Dominik Fünkner

Leopoldstraße 21

80802 München

Tel.: +49 89 / 250 039 220

datenschutzbeauftragter@datenschutzexperte.de

2. Was machen wir mit Ihren personenbezogenen Daten?

a. Wenn Sie unsere Webseite bzw. das Kontaktformular nutzen

Die Bereitstellung dieser Webseite erfordert die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, etwa Ihrer IP-Adresse. Diese Verarbeitung ist für den Abruf der auf dieser Webseite dargestellten Inhalte (einschließlich ihrer Funktionen) sowie aufgrund von IT-Sicherheitsmaßnahmen erforderlich.

Sie haben zudem die Möglichkeit, über das Kontaktformular auf unserer Webseite Kontakt mit dem jeweiligen tolino Buchhändler, der den entsprechenden tolino eReader verkauft hat, aufzunehmen. Wir verarbeiten hierfür diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie jeweils in das Kontaktformular eintragen und leiten diese an den jeweiligen tolino Buchhändler weiter, entsprechend Ihrer Auswahl im Rahmen des Kontaktformulars.

(1) Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zur Bereitstellung dieser Webseite und zur Kommunikation über diese Webseite erfolgt aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses. Für die Bereitstellung dieser Webseite ist es technisch notwendig, dass wir bestimmte personenbezogene Daten verarbeiten (z. B. die IP-Adresse). Für Ihre Kommunikation mit uns ist es notwendig, dass wir mit Ihren jeweiligen personenbezogenen Daten umgehen.

(2) Interessenabwägung

Im Rahmen der erforderlichen Interessenabwägungen haben wir Ihr Vertraulichkeitsinteresse und unsere Interessen an der Bereitstellung dieser Webseite und der Kontaktaufnahme jeweils miteinander abgewogen. Für die Nutzung des Kontaktformulars haben wir auch die Interessen der jeweiligen tolino Buchhändler in die Abwägung einbezogen.

Ihr Vertraulichkeitsinteresse tritt dabei jeweils zurück. Wir könnten Ihnen gegenüber andernfalls diese Webseite nicht bereitstellen, auf Ihre Kontaktanfrage reagieren oder Ihre Nachricht an den jeweiligen tolino Buchhändler weiterleiten.

(3) Empfängerkategorien

Wir setzen Dienstleister zur Bereitstellung unserer Webseite ein. Wir übermitteln hierfür personenbezogene Daten an diese Dienstleister. Diese Dienstleister sind von uns vertraglich verpflichtet, die gleiche Sorgfalt bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten walten zu lassen wie wir selbst.

b. Wenn Sie unseren Newsletter bestellen

Sie können sich für unseren Newsletter registrieren, indem Sie die entsprechende Einwilligung erteilen.

Wir erheben hierfür die personenbezogenen Daten, die Sie jeweils in das Registrierungsformular eintragen. Wir verarbeiten zudem Ihre entsprechenden Nutzungsdaten, z. B. um den Erfolg eines Newsletters zu messen.

Wir setzen die Mailjet GmbH („Mailjet“) und die InnoCraft Ltd. („Matomo“) als Dienstleister im Rahmen unseres Newsletters ein. Über unsere Dienstleister protokollieren wir alle Newsletter-An- und Abmeldungen. Ferner werten wir über unsere Dienstleister die Reichweite unseres Newsletters aus. Durch die Nutzung von Matomo und Mailjet haben wir die Möglichkeit, Ihr Newsletter-Verhalten zu analysieren. So können wir Ihr Öffnungs- und Klickverhalten nachvollziehen und u. a. einsehen, wie oft die Links im Newsletter angeklickt werden oder wie viele Abonnenten den Newsletter geöffnet haben. Wir setzen hierzu über unsere Dienstleister Conversion-Tracking ein.

(1) Rechtsgrundlage

Ihre Einwilligung ist die Rechtsgrundlage für unsere entsprechende Datenverarbeitung.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie uns z. B. über die oben beschriebenen Kontaktmöglichkeiten über den Wunsch Ihrer Abmeldung informieren. Sie können sich auch über die Opt-out-Funktion am Ende eines jeweiligen Newsletters abmelden. Im Falle einer Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse aus unserem Newsletter-Verteiler.

(2) Empfängerkategorien

Der Newsletter wird im Rahmen einer Auftragsverarbeitung durch unsere Dienstleister Mailjet GmbH, Alt-Moabit 2, 10557 Berlin, und Matomo, InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland versendet, an die wir Ihre E-Mail-Adresse hierzu weitergeben. Diese Dienstleister sind von uns vertraglich verpflichtet, die gleiche Sorgfalt beim Umgang mit personenbezogenen Daten walten zu lassen wie wir selbst.

Einzelheiten zu den Datenschutzbestimmungen der Mailjet GmbH können Sie hier nachlesen:

https://www.mailjet.de/privacy-policy/

Einzelheiten zu den Datenschutzbestimmungen der InnoCraft Ltd können Sie hier nachlesen:

https://matomo.org/privacy-policy/

c. Wenn Sie uns eine Werbeeinwilligung erteilen

Wenn Sie uns Ihre Werbeeinwilligung erteilen, dann verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, insb. Ihre E-Mail-Adresse, für eigene Werbezwecke.

Ihre Einwilligungserklärung ist die Rechtsgrundlage für unseren diesbezüglichen Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

d. Wenn Sie der Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse für eigene Werbezwecke nicht widersprochen haben

Wenn wir im Zusammenhang mit unserer Leistungserbringung Ihre E-Mail-Adresse erhalten, verarbeiten wir diese um Ihnen Werbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen zu schicken, soweit Sie dieser Verwendung nicht widersprochen haben.

Sie haben die Möglichkeit dieser Verwendung jederzeit zu widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Bitte richten Sie Ihren Widerspruch an unsere oben genannten Kontaktdaten. Sie können auch den Opt-Out-Link in einer unserer Werbe-E-Mails nutzen.

(1) Rechtsgrundlage

Die Rechtsgrundlage ist unser berechtigtes Interesse in Verbindung mit einer gesetzlichen Bestimmung (§ 7 Abs. 3 UWG).

(2) Empfängerkategorien

Wir setzen Dienstleister für unser E-Mail-Marketing ein. Wir übermitteln hierfür personenbezogene Daten an diese Dienstleister. Diese Dienstleister sind von uns vertraglich verpflichtet, die gleiche Sorgfalt beim Umgang mit personenbezogenen Daten walten zu lassen wie wir selbst.

e. Wenn Sie an einem unserer Events teilnehmen

Sie können sich für unsere Events wie die „Tolino Story Days“ registrieren. Wir erheben hierfür diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie uns jeweils im Rahmen eines Events zur Verfügung stellen.

(1) Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Anbahnung, Durchführung und Abwicklung des entsprechenden Vertrages über die Eventteilnahme.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Information über künftige Events. Sie haben die Möglichkeit dieser Verwendung jederzeit zu widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Bitte richten Sie Ihren Widerspruch an unsere oben genannten Kontaktdaten. Sie können auch den Opt-Out-Link in einer unserer Werbe-E-Mails nutzen.

(2) Empfängerkategorien

Wir arbeiten im Rahmen von Events mit Dritten zusammen. Hierfür übermitteln wir personenbezogene Daten an den jeweiligen Dritten.

f. Wenn Sie an einem Gewinnspiel teilnehmen

Sie können an unseren Gewinnspielen teilnehmen. Wir erheben hierfür diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie uns jeweils im Rahmen eines Gewinnspieles zur Verfügung stellen.

(1) Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Anbahnung, Durchführung und Abwicklung des entsprechenden Vertrages über die Gewinnspielteilnahme oder aufgrund Ihrer jeweiligen Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

(2) Empfängerkategorien

Wir arbeiten im Rahmen von Gewinnspielen mit Dritten zusammen. Hierfür übermitteln wir personenbezogene Daten an diese Dritten.

g. Wenn Sie uns auf Social Media-Plattformen dritter Dienstleister folgen

Sie haben die Möglichkeit, uns auf diversen Social Media-Plattformen dritter Dienstleister (z. B. Instagram, Twitter, YouTube, Facebook, LinkedIn, XING) zu folgen.

Wir verarbeiten hierfür die personenbezogenen Daten, die Sie uns Verfügung stellen bzw. welche uns von dem jeweiligen Plattformbetreiber über Sie zur Verfügung gestellt werden, soweit sie uns zur Verfügung gestellt werden. Die Einstellungen zur Privatsphäre können Sie im Rahmen einer Social Media-Plattform selbst steuern.

(1) Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Social Media-Angebote aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses. Für die Bereitstellung unserer Social Media-Angebote ist es technisch notwendig, dass wir bestimmte personenbezogene Daten verarbeiten (z. B. die IP-Adresse; personenbezogene Daten, die Sie dem jeweiligen Plattformbetreiber bzw. uns zur Verfügung gestellt haben).

Im Rahmen der erforderlichen Interessenabwägungen haben wir Ihr Vertraulichkeitsinteresse und unsere Interessen an der Bereitstellung unserer Social Media-Angebote jeweils miteinander abgewogen. Ihr Vertraulichkeitsinteresse tritt dabei zurück. Wir könnten Ihnen gegenüber andernfalls unserer Social Media-Angebote nicht anbieten.

(2) Empfängerkategorien

Wir setzen Dienstleister zur Bereitstellung unserer Social Media-Angebote ein. Die von Ihnen im Rahmen unserer Social Media-Angebote an uns übermittelten Daten werden automatisch auch an die jeweiligen Social Media-Plattformbetreiber übermittelt.

h. Wenn Sie sich bei uns bewerben

Sie können sich bei uns bewerben. Wir verarbeiten hierfür diejenigen personenbezogenen Daten, die Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbung zur Verfügung stellen.

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten zur Anbahnung, Durchführung und Abwicklung des entsprechenden Vertrages.

i. Wenn wir unsere Firma und/oder einen Service veräußern

Wir behalten uns vor, unsere Firma und/oder einen Service ganz oder teilweise zu veräußern. Wir können dabei Ihre personenbezogenen Daten künftig an einen Dritten übertragen, unter Einhaltung der jeweiligen datenschutzrechtlichen Anforderungen. Wir informieren Sie hierüber mit einer Ankündigungsfrist von mindestens 30 Tagen mit Hinweis auf die Folgen für eine weitere Nutzung unserer Services.

(1) Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen einer solchen Veräußerung erfolgt aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses. Für die Abwicklung einer Unternehmenstransaktion kann es notwendig sein, dass wir Ihre jeweiligen personenbezogenen Daten an einen Dritten übertragen.

(2) Interessenabwägung

Im Rahmen der erforderlichen Interessenabwägungen haben wir Ihr Vertraulichkeitsinteresse und unsere Interessen an einer entsprechenden Veräußerung miteinander abgewogen. Ihr Vertraulichkeitsinteresse tritt dabei jeweils zurück. Wir könnten andernfalls eine solche Veräußerung nicht abwickeln.

j. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten anonymisieren

Wir anonymisieren Ihre personenbezogenen Daten, um sie zu statistischen Zwecken auszuwerten.

(1) Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen einer solchen Anonymisierung erfolgt aufgrund unseres überwiegenden berechtigten Interesses.

(2) Interessenabwägung

Im Rahmen der erforderlichen Interessenabwägungen haben wir Ihr Vertraulichkeitsinteresse und unsere Interessen an einer entsprechenden Anonymisierung miteinander abgewogen. Ihr Vertraulichkeitsinteresse tritt dabei zurück. Wir könnten andernfalls eine solche Anonymisierung nicht erreichen. Auf anonyme Daten sind die DSGVO und das BDSG nicht anwendbar.

(3) Empfängerkategorien

Wir setzen Dienstleister für den Anonymisierungsprozess ein. Wir übermitteln hierfür personenbezogene Daten an diese Dienstleister. Diese Dienstleister sind von uns vertraglich verpflichtet, die gleiche Sorgfalt beim Umgang mit personenbezogenen Daten walten zu lassen wie wir selbst.

k. Wenn Sie die Nutzung von Cookies und Analysetools zulassen

Wir setzen für die Bereitstellung unserer Angebote, z. B. im Rahmen unserer Webseiten und des tolino eReader, Cookies und Analysetools ein. Einige Anbieter, die wir nutzen, verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auch außerhalb der EU/des EWR (vgl. unten den Abschnitt „Datenübermittlung in Drittstaaten“).

Wir setzen sogenannte „Cookies“ ein. Cookies sind Datensätze, die von einem Webserver auf dem Endgerät (z. B. Computer, Smartphone, Tablet, eReader) des Nutzers abgelegt werden. Cookies können von uns und/oder von Dritten in bestimmten Fällen ausgelesen werden.

Cookies werden z. B. bei einem erneuten Aufruf unserer jeweiligen Webseite mit demselben Endgerät entweder an unsere Webseite („First Party Cookie“) oder an eine andere Webseite, zu der das Cookie gehört („Third Party Cookie“), zurückgesandt.

Das Abschalten der Cookie-Funktion schränkt die Nutzung unserer Webseiten und unserer angebotenen Dienste grundsätzlich nicht ein.

Rechtsgrundlagen

Rechtsgrundlage für den Einsatz von technisch notwendigen Cookies/Identifier ist unser berechtigtes Interesse in Verbindung mit einer gesetzlichen Bestimmung (§ 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG, Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO). Die Speicherung von Informationen in Ihrer Endeinrichtung oder der Zugriff auf bereits in Ihrer Endeinrichtung gespeicherte Informationen ist unbedingt erforderlich, damit wir den von Ihnen als Nutzer ausdrücklich gewünschten Telemediendienst zur Verfügung stellen können.

Im Übrigen ist die Rechtsgrundlage jeweils im Allgemeinen Ihre Einwilligung, wenn im Folgenden keine besondere Rechtsgrundlage genannt ist (§ 25 Abs. 1 TTDSG, Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO). Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, z. B. indem Sie über die Browsereinstellungen Ihres Endgerätes gesetzte Cookies löschen. Bitte beachten Sie, dass sich dieses Vorgehen aus technischen Gründen jeweils nur auf das konkret genutzte Endgerät bezieht.

Sie können die Erfassung sowie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zudem verhindern, indem Sie die Speicherung von Cookies von Drittanbietern auf Ihrem Endgerät unterbinden, die „Do Not Track“-Funktion eines unterstützenden Browsers nutzen, die Ausführung von Script-Code in Ihrem Browser deaktivieren oder einen Script-Blocker wie z. B. NoScript (https://noscript.net/) oder Ghostery (https://www.ghostery.com) in Ihrem Browser installieren.

(1) Verwendung von Tracking Cookies zu Werbezwecken

Diese Webseite arbeitet zur Werbeschaltung und -optimierung von eigenen Werbe-einblendungen mit externen Performance Advertising Netzwerken zusammen.

Im Rahmen der Tracking-Dienste werden zur Dokumentation von Transaktionen Cookies auf Endgeräten von Nutzern, die Webseiten oder andere Onlineangebote seiner Kunden besuchen oder nutzen, gespeichert. Diese Cookies dienen ausschließlich dem Zweck einer korrekten Zuordnung des Erfolgs eines Werbemittels und der entsprechenden Abrechnung im Rahmen des Werbenetzwerks. Personenbezogene Daten werden hierbei nicht erhoben, verarbeitet oder genutzt. In einem Cookie wird lediglich die Information darüber platziert, wann von einem Endgerät ein bestimmtes Werbemittel angeklickt wurde. Nachstehend sind eingesetzte externe Partner jeweils mit einem Link zu deren Datenschutzinformationen verzeichnet.

(2) Matomo

Wir nutzen auf unserer Webseite Matomo, einen Webanalysedienst der InnoCraft Ltd., 150 Willis St, 6011 Wellington, Neuseeland („Matomo“).

Matomo verwendet Cookies, also Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Webbrowsers auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Onlinepräsenz durch Sie ermöglichen.

Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden ausschließlich lokal auf unserem Server verarbeitet und nicht an Dritte weitergegeben.

Im Rahmen der Nutzung unserer Online-Angebote werden einige Informationen erhoben und ausgewertet, die Ihr Browser übermittelt. Die Erhebung erfolgt durch einen Pixel, der auf jeder entsprechenden Webseite eingebunden ist.

Folgende Daten werden zur statistischen Analyse Ihres Webseitenbesuches auf unserem Server gespeichert:

  • IP-Adresse – wird umgehend anonymisiert und nach Verarbeitung wieder gelöscht
  • Die aufgerufene Webseite
  • Die Website, von der der Nutzer auf die aufgerufene Webseite gelangt ist (Referrer URL)
  • Die Unterseiten, die von der aufgerufenen Webseite aus aufgerufen werden (Klicks)
  • Die Verweildauer auf der Webseite
  • Die Häufigkeit des Aufrufs der Webseite
  • Request (Dateiname der angeforderten Datei)
  • Informationen über das Gerät und das User-Agent-Profil (z. B. Sprache, Betriebssystem, Gerätemodell, Bildschirmauflösung)
  • JavaScript-Aktivierung
  • Java An/Aus
  • Cookies An/Aus
  • Uhrzeit des Zugriffs
  • Formularinhalte (bei Freitextfeldern, z. B. Name und Passwort, wird nur „ausgefüllt“ oder „nicht ausgefüllt“ übertragen)

Im Rahmen unserer Webanalyse mithilfe von Matomo wird Ihre IP-Adresse nur in gekürzter und damit anonymisierter Form gespeichert und nur zur Session-Erkennung, für die Geolokalisierung (bis auf Stadt-Ebene) und für die Abwehr von IT-Angriffen verwendet. Die IP-Adresse wird dann umgehend wieder gelöscht.

Wenn Sie mit der pseudonymisierten Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Webseitenbesuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen:

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Matomo zu laden.

Inhalt laden

PGlmcmFtZSBzdHlsZT0iYm9yZGVyOiAwOyBoZWlnaHQ6IGF1dG87IHdpZHRoOiAxMDAlOyBtYXJnaW46IDFyZW0gYXV0bzsgZGlzcGxheTogYmxvY2s7IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vdHJhY2tpbmcubXl0b2xpbm8uY29tL2luZGV4LnBocD9tb2R1bGU9Q29yZUFkbWluSG9tZSZhbXA7YWN0aW9uPW9wdE91dCZhbXA7bGFuZ3VhZ2U9ZGUmYW1wO2JhY2tncm91bmRDb2xvcj00Njk4Y2ImYW1wO2ZvbnRDb2xvcj1mZmZmZmYmYW1wO2ZvbnRTaXplPSZhbXA7Zm9udEZhbWlseT1CYXJpb2wlMkMtYXBwbGUtc3lzdGVtJTJDQmxpbmtNYWNTeXN0ZW1Gb250JTJDJTIyU2Vnb2UlMjBVSSUyMiUyQ1JvYm90byUyQ094eWdlbi1TYW5zJTJDVWJ1bnR1JTJDQ2FudGFyZWxsJTJDJTIySGVsdmV0aWNhJTIwTmV1ZSUyMiUyQ3NhbnMtc2VyaWYiPjwvaWZyYW1lPg==

In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss. Bitte beachten Sie, dass sich dieses Vorgehen aus technischen Gründen jeweils nur auf das konkret genutzte Endgerät bezieht.

Sie finden auf der folgenden Webseite weitere Informationen zu den entsprechenden Datenverarbeitungen durch Matomo:

https://matomo.org/privacy-policy/

(3)        Facebook Pixel

Wir nutzen auf unserer Webseite Facebook Pixel, einen Webanalysedienst der Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA („Facebook“).

Facebook Pixel ermöglicht es Facebook, unsere Anzeigen auf Facebook („Facebook-Ads“), nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die Besucher unserer Webseiten waren. Dadurch können den Nutzern unserer Webseiten und Angebote interessenbezogene Werbeanzeigen dargestellt werden.

Wir haben keine Kenntnis über die Details der Verarbeitung personenbezogener Daten im Verantwortungsbereich von Facebook. Sie finden Informationen über die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Facebook auf folgender Webseite:

https://de-de.facebook.com/about/privacy/

Facebook verarbeitet nach eigenen Angaben folgende personenbezogenen Daten:

  • Facebook-Pixel-HTTP-Daten
    Protokolldaten, die beim Einsatz des auf der Webseite verwendeten Facebook-Pixel über das Hypertext Transfer Protocol (Secure) (HTTP(S)) technisch bedingt anfallen: Hierzu zählen IP-Adresse, Typ und Version Ihres Internet-Browsers, verwendetes Betriebssystem, die aufgerufene Seite, die zuvor besuchte Seite (Referrer URL), Datum und Uhrzeit des Abruf
  • Facebook-Pixel-Endgeräte-Daten
    Daten, die durch das Facebook-Pixel Ihrem Endgerät zugewiesen werden: Hierzu zählt eine eindeutige ID zur (Wieder-)Erkennung wiederkehrender Besucher.
  • Facebook-Pixel-Event-Daten
    Daten, die Facebook durch das Facebook-Pixel unter Zuordnung zur in den Facebook-Pixel-Endgeräte-Daten enthaltenen eindeutigen Besucher-ID des jeweiligen Besuchers erfasst: Hierzu zählen Handlungen, die auf der Webseite stattfinden („Events“).
  • Facebook-Pixel-Analyse-Daten
    Daten, die Facebook auf Grundlage der durch das Facebook-Pixel erfassten In-formationen unter Zuordnung zur in den Facebook-Pixel-Endgeräte-Daten enthaltenen eindeutigen Besucher-ID des jeweiligen Besuchers generiert: Hierzu zählen Informationen über die Effektivität von Facebook-Werbeanzeigen und Zuordnungen von Nutzern zu Zielgruppen für Facebook-Werbeanzeigen. Facebook kann anhand der erfassten Informationen für eigene Zwecke oder für Zwecke Dritter möglicherweise noch weitere Daten generieren. Über die Details der von Facebook generierten Daten haben wir keine Kenntnis.

Sie finden auf den folgenden Webseiten weitere Informationen zu den entsprechenden Datenverarbeitungen durch Facebook:

https://www.facebook.com/about/privacy

http://www.facebook.com/policy.php

3. Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, wenn der jeweilige Zweck der Speicherung entfällt und keine gesetzliche Vorschrift eine Aufbewahrung erfordert (z. B. eine Aufbewahrungspflicht nach der Abgabenordnung und/oder dem Handelsgesetzbuch). Ist eine Löschung im Einzelfall nicht möglich, wird die Verarbeitung eingeschränkt.

4. Welche Betroffenenrechte haben Sie?

Bitten wenden Sie sich für die Wahrnehmung Ihrer Rechte und zum Widerruf Ihrer Einwilligung an die o.g. Kontaktdaten.

  1. a) Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über alle personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir von Ihnen verarbeiten.
  2. b) Sollten Ihre personenbezogenen Daten unrichtig oder unvollständig sein, haben Sie ein Recht auf Berichtigung und Ergänzung.
  3. c) Sie können jederzeit die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, sofern wir nicht rechtlich zur weiteren Verarbeitung Ihrer Daten verpflichtet oder berechtigt sind.
  4. d) Bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen können Sie eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen.
  5. e) Sie haben das Recht gegen die Verarbeitung Widerspruch zu erheben, soweit die Datenverarbeitung zum Zwecke der Direktwerbung oder des Profilings erfolgt. Erfolgt die Verarbeitung auf Grund einer Interessenabwägung, so können Sie der Verarbeitung unter Angabe von Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen.
  6. f) Erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder im Rahmen eines Vertrages, so haben Sie ein Recht auf Übertragung der von Ihnen bereitgestellten Daten, sofern dadurch nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.
  7. g) Sofern wir Ihre Daten auf Grundlage einer Einwilligungserklärung verarbeiten, haben Sie jederzeit das Recht, diese Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Die vor einem Widerruf durchgeführte Verarbeitung bleibt von dem Widerruf unberührt.
  8. h) Sie haben außerdem jederzeit das Recht, bei einer Aufsichtsbehörde für den Datenschutz Beschwerde einzulegen, wenn Sie der Auffassung sind, dass eine Datenverarbeitung unter Verstoß gegen geltendes Recht erfolgt ist.

Die folgende Aufsichtsbehörde ist grundsätzlich für uns zuständig:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Promenade 27 (Schloss)

91522 Ansbach

https://www.lda.bayern.de/de/index.html

Wir teilen allen Empfängern, denen wir personenbezogene Daten offengelegt haben, jede Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten oder eine Einschränkung der entsprechenden Verarbeitung mit, es sei denn, dies erweist sich als unmöglich oder ist mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden. Wir unterrichten Sie über die für Sie zutreffenden Empfänger, wenn Sie dies verlangen.

5. In welchem Zusammenhang erstellen wir automatische Profile?

Es werden keine automatischen Profile erstellt.

6. Datenübermittlung in Drittstaaten

In einigen Fällen werden personenbezogene Daten an Empfänger in Drittstaaten übermittelt (siehe jeweils den entsprechenden Hinweis im Rahmen unserer Datenschutzhinweise). Drittstaaten sind Länder außerhalb der EU und außerhalb des EWR. Zu diesen Drittstaaten gehören auch die USA.

In den USA besteht kein vergleichbares Datenschutzniveau wie in Europa. Es ist insbesondere möglich, dass staatliche Stellen auf personenbezogene Daten zugreifen, ohne dass wir oder Sie davon erfahren. Eine Rechtsverfolgung ist möglicherweise nicht erfolgsversprechend.

Die Rechtsgrundlage für eine solche Datenübermittlung ist grundsätzlich Ihre Einwilligung (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO) oder eine jeweilige Vertragserfüllung (Art. 49 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO).

7. Datensicherheit

Wir treffen geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um die durch uns verarbeiteten personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den unberechtigten Zugriff zu schützen.

********

Kontaktformular für Kunden

Bitte beachten Sie: Der Kundenservice für die tolino eReader liegt beim jeweiligen tolino Buchhändler, der das entsprechende Gerät verkauft hat. Es gibt keinen separaten Kundenservice von tolino. Dementsprechend werden Ihre Kontaktanfragen über unser Fomular automatisch an Ihren tolino Buchhändler Support weitergeleitet und dort bearbeitet. Auf jedem tolino eReader ist automatisch ein Buchhändler-Shop vorinstalliert. Dieser Buchhändler ist auch immer Ihr Ansprechpartner, wenn es um Fragen zum Gerät & Co. geht. In der Regel ist das der Buchhändler, bei dem Sie das Gerät gekauft haben. Das bedeutet aber nicht, dass Sie zwangsläufig auch dort angemeldet sein müssen.

Ihre Kontaktinformationen

Bitte geben Sie Ihre vollständigen Kontaktinformationen an. Denken Sie daran, dass Ihre Daten wichtig sind, um Ihre Frage zu beantworten oder Ihnen bei Problemen helfen zu können.
Sollten Sie bereits ein Benutzerkonto bei einem tolino Buchhändler haben, geben Sie bitte die dazugehörige E-Mail-Adresse an.
Jeder tolino eReader ist auf einen bestimmten tolino Buchhändler registriert. Bitte geben Sie hier Ihren Buchhändler an, sodass Ihre Anfrage zum zuständigen Kundenservice weitergeleitet werden kann.
Alle tolino Buchhandlungen des „meine BUCHhandlung“ Partnernetzwerks finden Sie hier. Einfach PLZ eingeben und tolino Buchhandlung in Ihrer Nähe finden!
Bitte geben Sie hier den Namen Ihres Händlers an!
Bitte geben Sie bei dringenden Anliegen eine Telefonnummer an, damit wir Sie schnellstmöglich kontaktieren können.
Wie können wir Ihnen helfen?
Bitte achten Sie darauf, bei technischen Problemen immer genauere Informationen zum Gerät und der Software-Version anzugeben, z.B. Serienmodell oder Seriennummer. Oft hilft es auch, wenn Sie beschreiben in welchen Situationen das Problem auf Ihrem Gerät auftritt.
Sie haben die Möglichkeit Screenshots oder andere Dateien hochzuladen und als Anhang zu versenden. Das hilft dem Kundenservice Ihr Anliegen besser zu verstehen. (Maximale Dateigröße 5MB. Erlaubte Dateiformate: jpeg, png, gif, pdf)
Land auswählen Deutschland