Mein tolino verbindet sich nicht mit dem WLAN. Was kann ich tun?

Probleme bei der Verbindungsherstellung Ihres tolino eBook-Reader mit dem WLAN können verschiedene Ursachen haben. Hier finden Sie erste Hilfe und Hilfestellungen, um typische Fehlerursachen auszuschließen und tolino WLAN-Probleme ggf. selbstständig zu beheben.
Überprüfen Sie bitte Folgendes:

 

1. Ist der Flugmodus versehentlich auf dem tolino eingeschaltet?
Stellen Sie sicher, dass Sie nicht aus Versehen den Flugmodus auf Ihrem eBook-Reader aktiviert haben. Im Flugmodus wird die WLAN-Verbindung und Konnektivität Ihres tolino eBook-Reader automatisch ausgeschaltet. Ist der Flugmodus aktiviert, wir Ihnen in der Statusleiste am oberen rechten Bildschirmrand Ihres tolino eBook-Reader ein „Flugzeug“-Symbol angezeigt.

 

2. Versuchen Sie den tolino ggf. mit dem falschen WLAN zu verbinden?
Überprüfen Sie, ob Sie die richtige Drahtlosnetzwerkverbindung ausgewählt haben und das korrekte Passwort verwenden.

Gerade in großen Mehrfamilienhäusern existieren oft viele ähnlich benannte WLAN-Netzwerke. In diesem Fall kann es passieren, dass Sie sich beispielsweise eigentlich mit der „FRITZ!Box 7270“ verbinden möchten, stattdessen aber versehentlich ein ähnliches WLAN mit dem Namen „FRITZ!Box 7207“ zur Verbindung ausgewählt haben. In diesem Fall wird eine Verbindung mit Ihrem WLAN-Passwort natürlich nicht zustande kommen. Sollte sich Ihr tolino also nicht mit dem WLAN verbinden, schließen Sie bitte diese Fehlerquelle durch Überprüfung des korrekten WLAN-Namen (SSID) und der zugehörigen Passwort-Kombination aus.

Bitte achten Sie auch darauf, dass Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres WLAN-Netzwerkes das WLAN für alle Computer bzw. Geräte freigeben.

Idealerweise testen Sie Ihre Daten parallel an einem anderen Gerät z.B. einem Smartphone. Sofern eine Verbindung hier ohne Probleme zustande kommt, gibt es eine andere Fehlerursache.

 

3. Enthält der Name Ihres WLAN oder das Passwort eventuell Umlaute oder diakritische Zeichen?

Umlaute in WLAN-Namen (SSID) oder WLAN-Passwörtern können Probleme bei der Verbindungsherstellung verursachen. Je nach Art der Umlautkodierung Ihres spezifischen Routers (im Zusammenspiel mit dem jeweiligen Browser, den man für die Router-Konfiguration nutzt) kann es passieren, dass Ihr tolino eBook-Reader nicht auf das WLAN zugreifen kann. Eine WLAN-Verbindung mit dem tolino kann aufgrund der fehlerhaften Umlautdarstellung dann nicht hergestellt werden.

Der einfachste Weg, diese Fehlerursache vollständig auszuschließen, ist weder „ß“, Umlaute und andere diakritischen Zeichen in WLAN-Bezeichnungen (SSID und Passwort) zu benutzen. Einige Router erlauben konsequenterweise gar nicht erst die Eingabe dieser Zeichen. Diakritische Zeichen sind z.B. Buchstaben, die mit Häkchen, Bögen oder Punkten versehen sind (z.B. â, é, ő). In diesem Falle ändern Sie bitte vorsorglich das Passwort und versuchen danach erneut, eine Verbindung mit Ihrem tolino eBook-Reader herzustellen.

 

4. Zu schwache WLAN-Signalstärke und instabiles WLAN?

Insbesondere bei dicken Wänden in großen Wohnhäusern und wenn kein WLAN-Repeater zum Einsatz kommt, kann es sein, dass die Signalstärke für eine WLAN-Verbindung an Ihrem Standort zu schwach bzw. instabil ist. In der Folge kann sich der tolino eReader eventuell gar nicht erst mit diesem WLAN verbinden oder die Verbindung bricht immer wieder ab.

Stellen Sie deshalb sicher, dass die Signalqualität und Signalverfügbarkeit an Ihrem Standort ausreichend ist. Ggf. ändern Sie Ihren Standort und verringern Sie den Abstand zum Router.

Auch bei WLAN-Verbindungen über mobile HotSpots und bei begrenzten Downloadvolumina können Signalstärke und z.B. Übertragungsraten eine Fehlerquelle darstellen. In diesem Fall empfiehlt es sich das WLAN zu wechseln.

 

5. Falsches Datum auf dem tolino eReader eingestellt?

Sie können in den Einstellungen Ihres tolino eReader u.a. das Datum manuell auswählen. Sollten Sie dieses aus irgendeinem Grunde versehentlich falsch und nicht automatisch eingestellt haben, kann das zu Problemen bei der Verbindung mit einem WLAN-Router führen. Bitte stellen Sie in diesem Fall das richtige Datum auf Ihrem tolino eReader ein und versuchen Sie erneut den tolino mit dem WLAN zu verbinden.

 

6. Verwenden Sie ein inkompatibles Frequenzband? Verbindungen mit einem 5 GHz WLAN-Netzwerk herstellen.

Aufgrund der verbauten Hardware-Module unterstützen tolino eReader ausschließlich WLAN-Netzwerke mit einem reichweitenstarken 2,4 GHz Frequenzband. Eine WLAN-Verbindung Ihres tolino mit einem 5 GHz WLAN kann nicht hergestellt werden.

Bitte überprüfen Sie das Frequenzband Ihres WLAN-Routers und die dazugehörigen Einstellungen, um diese Fehlerursache zu beheben. Im Zweifel empfehlen wir einen Blick in die Gebrauchsanleitung des Routers.

Sofern Sie standardmäßig für Ihre anderen Geräte eine 5 GHz WLAN-Verbindung nutzen, stellen Sie bitte sicher, dass Ihr Router für die tolino eReader auch auf der 2,4 GHz-Frequenz funkt – also beide Frequenzen anbietet.

 

7. Verwenden Sie eine veraltete WLAN-Verschlüsselungsmethode z.B. WPA1/2 mit TKIP oder WEP?

Um die Sicherheit Ihres WLAN-Netzwerkes zu gewährleisten und vor unbefugtem Zugriff zu schützen, gibt es verschiedene Arten der Verschlüsselung die Sie an Ihrem Router konfiguriert haben. Die Verschlüsselungsprotokolle haben sich im Laufe der Zeit weiterentwickelt, sodass einige Verschlüsselungen mittlerweile als unsicher und veraltet eingestuft werden.

Unsere tolino eBook-Reader unterstützen ausschließlich aktuelle und sichere Verschlüsselungsmethoden. Daher ist eine Verbindung mit einem WLAN, welches die veraltete Verschlüsselungsmethode TKIP verwendet, nach dem Update auf die Software-Version 11.2.2 nicht mehr möglich. Bitte überprüfen Sie die die Verschlüsselungsprotokolle Ihres WLAN sofern Ihr tolino keine Verbindung mit dem WLAN herstellen kann. Ihre WLAN-Verschlüsselung sollte auf WPA1/2 CCMP(AES) eingestellt sein.

Bitte achten Sie auch darauf, dass Sie in den Sicherheitseinstellungen Ihres WLAN-Netzwerkes das WLAN für alle Computer bzw. Geräte freigeben.

Zurück zur Übersicht