Große Bühne für große Geschichten: der neue tolino epos 3

Der neue tolino epos 3 besticht durch sein großformatiges 8-Zoll-Display und seinen neuen leistungsstarken Quad-Core-Prozessor.

Mit dem neuen tolino epos 3 bringt die tolino-Allianz einen leistungsstarken Nachfolger für ihre Highend-eReader-Reihe „epos“. Mit seiner Kombination aus 1,8 GHz AllWinner B300 Quad-Core-Prozessor und 8-Zoll-Display bietet der tolino epos 3 ein Maximum an Lesekomfort für alle Altersklassen. Der neue Prozessor fand bereits beim tolino vision 6 Verwendung und ermöglicht ein schnelleres Blättern im eBook sowie eine spürbar schnellere Reaktion des Menüs.
Auch beim Display setzt die tolino-Allianz auf die bereits beim tolino vision 6 durchgeführte Verbesserung des Displays. Mit dem neuem 8 Zoll E Ink Carta 1200 Display liefert der tolino epos 3 ein gestochen scharfes Bild in HD-Auflösung und bietet auch bei großer Schrift viel Platz für den Text. Zusätzlich verstärken die verbesserten Kontraste des Displays den Eindruck von echten Papierseiten und ermöglichen ein noch augenschonenderes Leseerlebnis.

Der neueste eReader der tolino-Allianz ist ein wahres Größenwunder: So besitzt er nicht nur einen 8-Zoll-Display, sondern bietet mit 32 GB den bisher größten Speicherplatz aller tolino eReader. Damit hat die tolino-Allianz den Speicherplatz ihrer eReader vervierfacht. Durch dieses Upgrade passen nun bis zu 24.000 eBooks auf den tolino epos 3. Außerdem setzt der epos 3 ebenfalls auf den mit dem tolino vision 6 neu eingeführten USB-C-Anschluss.

Neben diesen Optimierungen setzt der tolino epos 3 auf die bewährten Funktionalitäten seines Vorgängers wie smartLight, einen kapazitiven Touchscreen, automatische Display Rotation, IPX8 Wasserschutz und Blättertasten. Durch seine besonders große Lesefläche eignet sich der tolino epos 3 zudem optimal für den Vergrößerungsmodus für Menschen mit Sehbeeinträchtigungen.

Der tolino epos 3 ist ab dem 18. August 2022 bei allen tolino-Partnern erhältlich.

Die Marke tolino

tolino ist die eReading-Initiative deutscher Buchhändler mit eReadern, App und Featuren, die das digitale Lesen verschönern. Hinter der Marke tolino steht der Zusammenschluss von führenden deutschen Buchhändlern Thalia Mayersche, Weltbild, Hugendubel, Osiander sowie dem Barsortiment Libri mit rund 1.500 unabhängigen Buchhandlungen in ganz Deutschland – damit ist tolino in über 2.000 Buchhandlungen vertreten.

Als zentraler Content-Lieferant für die DACH-Region sorgt Libri für eines der größten eBook-Sortimente mit mehr als 3 Millionen Titeln. Bei der Entwicklung setzt die tolino-Allianz mit Kobo auf einen international erfahrenen Technologie- und Innovationspartner. Seit dem Frühjahr 2015 bietet tolino ein attraktives eigenes Selfpublishing-Angebot unter dem Dach von tolino media.

Die tolino-Allianz hat sich seit dem Markteintritt im März 2013 erfolgreich als eine der führenden Marken für digitales Lesen im deutschsprachigen Raum etabliert. International ist tolino neben Österreich und der Schweiz auch in Italien und den Niederlanden verfügbar. Alle tolino-Geräte, tolino app und webreader zeichnen sich durch ein offenes Ökosystem mit integrierter Cloud-Lösung aus, das die Kund*innen beim Kauf von eBooks nicht an einen Buchhändler bindet. Alle tolino-Partner bieten umfassende Beratung und Service – online sowie in den Buchhandlungen vor Ort.

tolino. Eine Marke des deutschen Buchhandels.

Land auswählen Deutschland