Junge Leser*innen gewinnen: tolino setzt auf optimale Darstellung von Mangas und Comics

Ab sofort bieten die tolino app für iOS und Android und der tolino webreader eine deutlich verbesserte Wiedergabe von eBooks mit hohem Bildanteil. Anhand des dadurch optimierten Leseerlebnisses von Inhalten wie Comics, Mangas oder Lehrbüchern möchte die tolino-Allianz junge Menschen für das digitale Lesen begeistern.

Dank des neuen Features „Fixed Layout“ ist die Lesbarkeit von Inhalten optimiert, bei denen das visuelle Design, die präzise Positionierung von Texten, Bildern und anderen Elementen oder die Beibehaltung des ursprünglichen Layouts von großer Bedeutung sind. So können ab sofort komplexe Bildbände, Lehrbücher, illustrierte Kinderbücher, Comics und Mangas auch im eBook optimal dargestellt werden.

Rund 29.000 Titel in den Bereichen Comic und Manga sind über tolino Content-Lieferant Libri für alle angebundenen Händler und deren Endkund*innen erhältlich. Dazu gehören zum Beispiel die Manga-Serien „Seven Deadly Sins“, „Attack on Titan“, „Fairy Tail“ oder „Tokyo Revengers“, die über den Carlsen Verlag für tolino Nutzer*innen bereitgestellt werden. Weitere Mangas werden auch von den Verlagen altraverse oder TOKYOPOP bezogen. Insgesamt umfasst das eBook-Sortiment bei tolino über vier Millionen Titel von deutschsprachigen und internationalen Verlagen. 

Außerdem unterstützen die tolino app für iOS und Android sowie der tolino webreader das digitale Lesen solcher Titel mit zusätzlichen neuen Funktionen wie zum Beispiel die Anzeige von Doppelseiten, eine Zoomfunktion, um Bilder bis ins kleinste Detail zu erkunden, sowie die Anpassung der Leserichtung von rechts nach links für Mangas. Darüber hinaus ermöglicht das Update Nutzer*innen nun den Einsatz des Apple Pencils in der tolino iOS-App für iPads, um Textpassagen hervorzuheben, Sätze zu unterstreichen oder Notizen direkt ins Buch zu schreiben.

Downloads

Über tolino

tolino ist die eReading-Initiative deutscher Buchhändler mit eReadern, App und Featuren, die das digitale Lesen verschönern. Hinter der Marke tolino steht der Zusammenschluss von führenden deutschen Buchhändlern Thalia, Weltbild, Hugendubel, Osiander sowie dem Barsortiment Libri mit rund 1.500 unabhängigen Buchhandlungen in ganz Deutschland – damit ist tolino in über 2.000 Buchhandlungen vertreten.

Als zentraler Content-Lieferant für die DACH-Region sorgt Libri für eines der größten eBook-Sortimente mit mehr als 4 Millionen Titeln. Bei der Entwicklung setzt die tolino-Allianz mit Rakuten Kobo auf einen international erfahrenen Technologie- und Innovationspartner. Seit dem Frühjahr 2015 bietet tolino ein attraktives eigenes Selfpublishing-Angebot unter dem Dach von tolino media.

Die tolino-Allianz hat sich seit dem Markteintritt im März 2013 erfolgreich als eine der führenden Marken für digitales Lesen im deutschsprachigen Raum etabliert. International ist tolino neben Österreich und der Schweiz auch in den Niederlanden verfügbar. Alle tolino-Geräte, tolino app und webreader zeichnen sich durch ein offenes Ökosystem mit integrierter Cloud-Lösung aus, das die Kund*innen beim Kauf von eBooks nicht an einen Buchhändler bindet. Alle tolino-Partner bieten umfassende Beratung und Service – online sowie in den Buchhandlungen vor Ort.

tolino. Eine Marke des deutschen Buchhandels.

Land auswählen Deutschland